Shotglass' Chalkboard

Shotglass' Chalkboard

Privateer1 unter WinXP! Endlich Schluss mit dem Problem!

Diskussionen über den Handels-Spinoff von Wing Commander.

Privateer1 unter WinXP! Endlich Schluss mit dem Problem!

Beitragvon Anonymous » So Feb 08, 2004 13:53

An alle alt eingesessenen Privateer Fans, die Win XP nutzen!

Mit Erscheinen der DoxBox ver0.61 hat sich schlagartig alles geändert.

Einfach runterladen, in der dosbox.conf muss die EMS Einstellung von true auf false geändert werden und los gehts. ;)

Ich hab es noch nicht ausführlich getestet, aber es ist schonmal ein Erfolg, dass ich im Troy System gelandet bin. *fg*

Achja die URL: http://dosbox.sourceforge.net/news.php?show_news=1

MfG,
Esk
Anonymous
 

Beitragvon Eskadar » So Feb 08, 2004 13:57

achja..für alle mit der Priv CD ist zu empfehlen den Inhalt der CD auf die HDD zu kopieren sonst wirds recht unangenehm mit den Ladezeiten.

MfG,
Esk. :)
Eskadar
Ensign
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi Okt 22, 2003 0:24

Beitragvon gevatter Lars » So Feb 08, 2004 14:02

Cools sache...mal sehen das ich irgendwie mal wieder Zeit zum daddeln bekomme....allerdings bin ich im Moment mit dem Freelancer-Privateer Mod am daddeln und das ist auch recht funnig.
No errors, no random CTDs, just pure fun and proof of why getting hit with missiles is a bad thing.
-Moonsword WC Saga beta tester

"What do I do when I get bitten by something deadly?"
"You die of course...that is what deadly means!"
Benutzeravatar
gevatter Lars
Captain
Captain
 
Beiträge: 2985
Registriert: Sa Jan 18, 2003 18:01
Wohnort: ungewisse form der Realität

Beitragvon Eskadar » Mo Feb 16, 2004 0:32

Erster Testbericht: Privateer1 unter Dosbox 0.61

Sound, Grafik, Steuerung und geschwindigkeit sind auf meinem Athlon 2400+ mehr als ok.

Sound:
Music/FX laufen tadellos. Die Soundblaster Emulation von Dosbox wird damit ohne Probleme fertig.

Grafik:
Auf einem TFT Monitor, der an einer GeforceFX 5200 angeschlossen ist, lässt sich Privateer tadellos spielen.

Steuerung:
Ein USB und ein Gameport Joystick konnten für jegliche Maneuver eignesetzt werden. Die Bewegungen des Joysticks wurden ohne merkbare Verzögerungen übertragen. Die Genauigkeit des Joysticks ist stark von den Cycle Settings abhängig. Je mehr Cycles pro Sekunde umso feiner konnte das Schiff gesteuert werden.

Geschwindigkeit:
Alles eine Frage der Cycles pro Sekunde.
Bei mir benötigte ich 10 000 Cycles pro Sekunde um ein recht flüssiges Zocken zu gewährleisten. Bei niedrigeren Settings wurde alles unangenehm langsamer. bei höheren Settings fing der Sound an zu knacken.


In meinem Folgeposting werde ich eine dosbox.conf posten, welche mir derzeit ein gutes Spielgefühl gibt.
Abhängig vom System müssen die cycles pro Sekunde wahrscheinlich unterschiedlich gewählt werden.
Mit Strg+F12 erhöht man im Spiel die cycles und mit Strg+ F11 setzt man den Wert niedriger.

WICHTIG!!! Privateer sollte nur im Vollbildmodus gespielt werden. Im Fenstermodus leiden Sound und Geschwindigkeit drunter!
(Vollbild: DOSBOX Fenster auswählen und Alt + Enter drücken)

Bisherige Abstürze:
1. Das Intro von Privateer 1 stürzte bei mir kur vor dem Ende ab. Dieser Fehler wiederholte sich jedes Mal. Könnte aber auch an einem Deffekt der priv.tre liegen.
2. Dosbox stürzt ab sobald ich Privateer1 verlasse(wird ja wohl weniger schlimm sein)
Zuletzt geändert von Eskadar am Mo Feb 16, 2004 0:48, insgesamt 2-mal geändert.
Eskadar
Ensign
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi Okt 22, 2003 0:24

Beitragvon Eskadar » Mo Feb 16, 2004 0:36

[sdl]
# fullscreen -- Start dosbox directly in fullscreen.
# fulldouble -- Use double buffering in fullscreen.
# fullfixed -- Don't resize the screen when in fullscreen.
# fullwidth/height -- What resolution to use for fullscreen, use together with fullfixed.
# output -- What to use for output: surface,overlay,opengl,openglnb.
# hwscale -- Extra scaling of window if the output device supports hardware scaling.
# autolock -- Mouse will automatically lock, if you click on the screen.
# sensitiviy -- Mouse sensitivity.
# waitonerror -- Wait before closing the console if dosbox has an error.

fullscreen=false
fulldouble=false
fullfixed=right
fullwidth=640
fullheight=480
output=surface
hwscale=1.00
autolock=true
sensitivity=100
waitonerror=true

[dosbox]
# language -- Select another language file.
# memsize -- Amount of memory dosbox has in megabytes.
# machine -- The type of machine tries to emulate:auto,hercules,cga,tandy,vga.
# Try a specific type if your game has problems with auto.

language=
machine=vga
memsize=32

[render]
# frameskip -- How many frames dosbox skips before drawing one.
# snapdir -- Directory where screenshots get saved.
# aspect -- Do aspect correction.
# scaler -- Scaler used to enlarge/enhance low resolution modes.
# Supported are none,normal2x,advmame2x

frameskip=0
snapdir=snaps
aspect=false
scaler=normal2x

[cpu]
# core -- CPU Core used in emulation: normal,full,dynamic.
# cycles -- Amount of instructions dosbox tries to emulate each millisecond.
# Setting this higher than your machine can handle is bad!
# cycleup -- Amount of cycles to increase/decrease with keycombo.
# cycledown Setting it lower than 100 will be a percentage.

core=normal
cycles=10000
cycleup=500
cycledown=20

[mixer]
# nosound -- Enable silent mode, sound is still emulated though.
# rate -- Mixer sample rate, setting any devices higher than this will
# probably lower their sound quality.
# blocksize -- Mixer block size, larger blocks might help sound stuttering
# but sound will also be more lagged.
# wavedir -- Directory where saved sound output goes when you use the
# sound record key-combination, check README file.

nosound=false
rate=22050
blocksize=2048
wavedir=waves

[midi]
# mpu401 -- Enable MPU-401 Emulation.
# device -- Device that will receive the MIDI data from MPU-401.
# This can be default,alsa,oss,win32,coreaudio,none.
# config -- Special configuration options for the device.

mpu401=true
device=default
config=

[sblaster]
# sblaster -- Enable the soundblaster emulation.
# base,irq,dma -- The IO/IRQ/DMA address of the soundblaster.
# sbrate -- Sample rate of soundblaster emulation.
# adlib -- Enable the adlib emulation.
# adlibrate -- Sample rate of adlib emulation.
# cms -- Enable the Creative Music System/Gameblaster emulation.
# Enabling both the adlib and cms might give conflicts!
# cmsrate -- Sample rate of cms emulation.

sblaster=true
base=220
irq=7
dma=1
sbrate=22050
adlib=true
adlibrate=22050
adlibmode=adlib
cms=false
cmsrate=22050

[gus]
# gus -- Enable the Gravis Ultrasound emulation.
# base,irq1,irq2,dma1,dma2 -- The IO/IRQ/DMA addresses of the
# Gravis Ultrasound. (Same IRQ's and DMA's are OK.)
# rate -- Sample rate of Ultrasound emulation.
# ultradir -- Path to Ultrasound directory. In this directory
# there should be a MIDI directory that contains
# the patch files for GUS playback. Patch sets used
# with Timidity should work fine.

gus=false
rate=22050
base=240
irq1=5
irq2=5
dma1=3
dma2=3
ultradir=C:ULTRASND

[speaker]
# pcspeaker -- Enable PC-Speaker emulation.
# pcrate -- Sample rate of the PC-Speaker sound generation.
# tandy -- Enable Tandy 3-Voice emulation.
# tandyrate -- Sample rate of the Tandy 3-Voice generation.
# disney -- Enable Disney Sound Source emulation.

pcspeaker=false
pcrate=22050
tandy=true
tandyrate=22050
disney=true

[bios]
# Nothing to setup yet!


[dos]
# xms -- Enable XMS support.
# ems -- Enable EMS support.

xms=true
ems=false

[modem]
# modem -- Enable virtual modem emulation.
# comport -- COM Port modem is connected to.
# listenport -- TCP Port the momdem listens on for incoming connections.

modem=false
comport=2
listenport=23

[autoexec]
# Lines in this section will be run at startup.

mount c X:...(Pfad des DOSBOX Spieleverzeichnisses)
mount d Y:...(Pfad des CD-Laufwerks oder des Ordners in den man den CD Inhalt kopiert hat)
C:
cd privater
Eskadar
Ensign
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi Okt 22, 2003 0:24

Beitragvon Anonymous » Sa Mär 27, 2004 23:29

Kann ich bestätigen! Das Game läuft erste Sahne
Anonymous
 

Beitragvon The Phantom II. » So Mär 28, 2004 7:52

Muss ich wohl mal testen :D
Benutzeravatar
The Phantom II.
Captain
Captain
 
Beiträge: 2958
Registriert: Fr Jan 17, 2003 20:52

Beitragvon Orca » Sa Apr 03, 2004 20:09

Ich habs gerade mal ausprobiert:
Priv 1 läuft, aber die Sprachausgabe klappt nicht. Sobald ich ein Gespräch anfange kommt ein Ton und dann kommt nichts mehr. Auserdem gibt es keine Auswahllisten zur Gesprächsführung. Habt ihr eine Idee, woran das liegen kann?

Danke!
cu
Benutzeravatar
Orca
Ensign
 
Beiträge: 8
Registriert: Di Jan 20, 2004 22:59

Beitragvon PrivateerCobra » Fr Sep 23, 2005 9:12

Wenn Priv1 läuft müsste ja auch Strike Commander und Pacific Strike wieder laufen, gleich mal testen
Benutzeravatar
PrivateerCobra
Ensign
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi Jun 25, 2003 13:31
Wohnort: Arcadia


Zurück zu Privateer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron